Jede Woche organisieren wir für euch 3-4 kulturelle oder berufsbezogene Aktivitäten. Erfahre mehr über China und seine Kultur durch unsere Lehrveranstaltungen, kulturelle Aktivitäten, Ausflüge und Wohlfahrtsprogramme.

 

Möchtest du wissen, welche Aktivitäten diesen Monat anstehen? Schau auf unserer Seite über anstehende Aktivitäten in Beijing oder Shanghai

Besuche Hutong School auf WeChat und sei immer informiert. Lade Dir die App jetzt schon runter, denn WeChat ist die moderne Art um in China zu kommunizieren.

 

 

Eintauchen in die chinesische Kultur

 

Um deine Zeit in China so ereignisreich wie möglich zu gestalten, organisieren wir viele verschiedene kulturelle Aktivitäten. Es bereichert dein Wissen über die chinesische Kultur, verbessert das Gemeinschaftsgefühl und hilft dir, neue Freunde in China zu finden.

 

kulturelle aktivitäten in china
Chinesischer Kochunterricht

Lerne, wie man verschiedene klassisch Chinesische Gerichte kocht. In seinem so großen Land wie in China, je nach Region, verschiedene Spezialitäten. Lerne wie man sie zubereitet und bringe die Rezepte nach Hause, um die leckeren Gerichte auch mit deinen Freunden und deiner Familie zu teilen.

 

Tai Chi
Tai chi ist nicht nur eine Alternative, sich gesund zu erhalten, sondern ist China’s ältste Form des Kungfu und kann daher gut als Selbstverteidigung angewand werden. Der Unterricht erklärt, wie Tai Chi und die traditionelle Chinesische Medizin im Einklang stehen.

 

Chinesische Filmabende
Einmal im Monat organisieren wir für unsere Schüler einen Filmabend mit berühmten chinesischen Filmen. Einer unserer Lehrer gibt zuvor eine kurze Einführung, damit auch die Schüler wissen, worum genau es sich in dem Film handelt.

 

Traditionelle Chinesische Brettspiele
Seit jeher gab es die drei berühmtesten Brettspiele in China: weiqi, xiangqi, und mahjong. Du wirst ganz schnell die Regeln erlernen und die Spiele spielen können.

 

ausflüge ausserhalb pekingChinesische traditionelle Handwerkskunst
Lerne die verschiedene traditionelle Handwerkskunst, wie den Scherenschnitt, das Drachenbauen, Miniature Fassmalerei, Chinesische Knoten oder Skulpturenbildung. Handwerkskunst wie diese ist tief verwurzelt in der chinesischen Kultur und Geschichte und bereitet wunderschöne, unvergessliche Geschenke.

 

Chinesische Unterhaltung
Abhängig von der Jahreszeit organisiert die Hutong School verschiedene Aktivitäten die einfach nur spaßig sind. Die Schüler erhalten die Möglichkeit, sich verschiedene Arten der modernen chinesischen Unterhaltung anzusehen und mehr über deren Leben zu erfahren oder einfach Spaß zu haben. Außerdem erhalten unsere Schüler die Chance, sich auch außerhalb der Klassenzimmer zu treffen: zum Beispiel bei Ausflügen zu den heißen Quellen, zum Skifahren, beim Laser-tag oder bei anderen Aktivitäten. 

 

 

Geschäftliche Vorträge über China

 

Hutong School lädt regelmäßig Geschäftsmänner und –frauen ein, wie auch Journalisten, Diplomaten und Gelehrte. Diese sprechen über ihre Erfahrungen im Bezug auf China.

Diese Vorträge haben zwei Ziele:
 

  • Unseren Schülern verschiedene Meinungen zu verschiedenen Themen in Bezug auf China anzubieten, damit sie zum kritischen Denken angeregt werden und ihre Chinaerfahrungen dadurch bereichern

  • Um ihnen ein weiteres Netzwerk an Möglichkeiten zu bieten, da diese Vorlesungen öffentlich sind und eine Menge verschiedener Menschen mit verschiedenem Hintergrund sich diese Vorträge anhören werden.

Unsere Vorträge werden für gewöhnlich in verschiedenen sozialen Netzwerke angekündigt und beinhalten Getränke und Snacks.

Beispiele vergangener Veranstaltungen:
 

  • “China, Land of Fortune?” vom Botschafter des Königreichs von Belgien  - Mr. Bernard Pierre, ehemaliger Botschafter des Königreichs Belgien

  • “Earning a life in China a tale or two and some advice” vom Botschafter vom Königreich der Niederlande - Mr. Dirk Jan van den Berg, ehemaliger Botschafter des Königreichs der Niederlande

  • "Microsoft in China" - Mr. Neema Moraveji, senior researcher von Microsoft

  • "The Airport Business in China" - Mr. Marnix Groot, Resident Representative von NACO

  • "Chinese Outbound Tourists and the European Market" - Mr. Robert Vertes, zweiter Sekretär der ungarischen Botschaft, verantwortlich für Tourismus.

 

 

Ausflüge um China

 

ausflug chinesische mauer

Die Hutong School bietet dir regelmäßig Ausflüge außerhalb der Stadt an, um dir zu zeigen, was China außerhalb der Stadt zu bieten hat. Außerdem sind wir gerne bereit, dich bei deinen Plänen, andere Städte zu besuchen, zu unterstützen.

 

Ausflüge um Beijing & Shanghai

  • Ausflüge zu verschiedenen Bereichen der chinesischen Mauer: Simatai, Jinshanling, etc...

  • Ausflüge der heißen Quellen in Xiao Tang Shan

  • Ausflüge des historischen Dorfes in Chuan Di Xia

  • Ausflüge zum Lipao Dorf

  • Ausflüge zum Tanzhe Tempel

  • Ausflüge nach Tianjin

 

Reisen in China

Die Hutong School kann dir helfen, Reisen zu anderen Städten zu buchen. Wir können dir eine Liste von Sehenswürdigkeiten geben und dir helfen, alle Notwendigkeiten fürs Reisen zu buchen, um dir die Ausflüge so angenehm wie möglich zu gestalten.
Hier sind einige Beispiele von Reisen, die wir unternommen haben:
• Xi’an
• Yunnan
• Inner Mongolia
• Datong

 

Wohlfahrtsprogramme in China

wohlfahrtsprogramme in China

Mit der Hutong School erhältst du die Möglichkeit, dich an ehrenamtlichen Aktivitäten zu beteiligen. Hier siehst du, welche Aktionen wir organisieren:

  • Wir von der Hutong School ermutigen unsere Schüler, sich an verschiedenen ehrenamtlichen Aktionen um Beijing oder Shanghai zu beteiligen. Sei es das Unterrichten von English an einer Schule für Kinder von Arbeitsmigranten, einen Baum pflanzen oder das Besuchen einer NGO. 

 

Unterrichte Englisch an einer Schule für Migranten

Schulen für Kinder von Arbeitsmigranten gibt es am Stadtrand von Beijing. Diese sind organisiert und bezahlt von Arbeitsmigranten, um ihren Kinder eine Grundbildung bieten zu können. Daher sind die Umstände der Schule sehr schlecht, da wenig Geld investiert werden kann. Anders als bei staatlichen Schulen werden diese Einrichtungen nicht von der Regierung anerkannt und erhalten daher auch keine staatliche Unterstützung. . 

ngo in china

Um diesen Druck zu erleichtern, organisiert die Hutong Schule an jedem zweiten Sonntag einen Lehrausflug an eines dieser Schulen im Norden von Beijing. Obwohl das Hauptziel der Ausflüge darin liegt, Kindern etwas Englisch beizubringen, bemerken die Lehrer schnell, dass da mehr ist, als nur das Unterrichten der englischen Vokabeln und Grammatik. Was oft als ein interessanter Ausflug nach außerhalb Beijings anfängt, endet oft in einer herzerwärmenden Erfahrung, in der Kinder und Lehrer zusammen spielen, singen und tanzen… wenn möglich in Englisch. Die wirkliche Erfahrung liegt am Verstehen, wie viel man mit ein wenig guter Absicht erreichen kann.